'

Rentenrecht

Wir helfen Ihnen natürlich nicht nur gegen Ende der gesetzlich vorgesehenen Beschäftigungszeit, sondern jeweils bei Bedarf, im Verfahren auf Bewilligung von teilweiser- oder voller Erwerbsunfähigkeitsrente. Im Hinblick auf eine anstehende Altersrente beraten wir Sie sowohl im Hinblick auf die Fragen des Wann und Wie und unter welchen Voraussetzungen der Eintritt in die Rente, ggf. mit welchen Abschlägen, für Sie möglich ist. In diesem Zusammenhang kommt Ihnen unsere langjährige Erfahrung im Zusammenhang mit Versorgungsausgleichsverfahren, welche Kernbereich des Familienrechts im Scheidungsverbund darstellen, zugute. Hier können auch Strategien dazu entwickelt werden, wie ggf. durch einen Versorgungsausgleich eingetretene Nachteile aufgefangen werden oder ob wegen eines länger zurückliegenden Versorgungsausgleichsverfahrens noch eine Anpassung oder eine Änderung des bereits durchgeführten öffentlich rechtlichen Versorgungsausgleichs in Betracht kommt.